Mitglieder

Der Vorstand

Thomas Klassmann

Thomas Klassmann

1. Vorsitzender

Meine Tätigkeit im Förderverein des Krankenhaus Maria Hilf e. V. habe ich 2016 mit der Übernahme des Vorsitzes begonnen. Neben meiner Tätigkeit in einer örtlichen Bank liegt mir eine zukunftsfähige Gesundheitsversorgung im Landkreis Vulkaneifel sehr am Herzen. Um         diese unterstützen und aktiv mitgestalten zu können, entschied ich mich zur Mitgliedschaft im Förderverein des Krankenhaus Maria Hilf.  

Ziel meines Engagements ist es, das Krankenhauspersonal mit einer bestmöglichen Ausstattung in seinem Arbeitsalltag zu unterstützen. So erreichen wir eine bestmögliche Versorgung unserer Patienten. Mir ist es wichtig, im Sinne unserer Kunden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglichst langfristig an das Krankenhaus zu binden. Das gelingt uns vor allem durch gute Arbeitsbedingungen.

Eine stärkere öffentliche Wahrnehmung des Fördervereins und seiner Tätigkeiten ist mir ein großes Anliegen. Die Gewinnung neuer Mitglieder ist daher ein wichtiges Ziel.  
In diesem Zusammenhang möchte ich mich ganz herzlich bei allen Vereins- und Vorstandsmitgliedern für ihre Unterstützung bedanken und heiße bereits jetzt alle neuen Mitglieder im Förderverein Krankenhaus Maria Hilf e. V. herzlich willkommen.

Karin Rings

Karin Rings

stellv. Vorsitzende

Ich gehöre zu den Gründungsmitgliedern des Fördervereins Krankenhaus Maria-Hilf e. V. Über die Jahre hinweg habe ich verschiedene Funktionen innerhalb des Vorstandes begleiten dürfen. Mein Ziel ist es seither, die Medizinische Versorgung zu stärken, durch Unterstützung des Pflegepersonals. Mit dem Ziel eines Angenehmeren Aufenthalt eines jeden Patiente.

Gerhard Sicken

Gerhard Sicken

Kassenwart

Ich gehöre ebenfalls zu den Gründungsmitgliedern des Fördervereins Krankenhaus Maria Hilf e. V. Die Unterstützung der Medizinischen Abteilungen durch den Förderverein hat mir in den Verschiedenen Funktionen die ich begleiten durfte immer sehr viel Freude bereitet. Die Tätigkeit des Fördervereins in Zukunft weiterhin aktiv zu gestalten ist mir ein großes Anliegen.

Michael Funk

Michael Funk

Schriftführer

Seit 2019 bin ich Mitglied des Fördervereins und begleite das Amt des Schriftführers. Zum Beitritt des Fördervereins hat mich bewegt, über meine normale Tätigkeit in der Verwaltung des Krankenhaus hinaus, etwas Gutes für das Patientenwohl zu erreichen.

"Einer allein kann kein Dach tragen."

Aus Afrika

Pin It on Pinterest